Schmerzen behandeln mit EMDR

Interessierte Therapeutinnen und Therapeuten gesucht!

Um die Anwendung von EMDR in der Schmerztherapie auf eine solide wissenschaftliche Basis zu stellen, bedarf es langfristig gut durchgeführter Studien mit ausreichend großen Patientenzahlen und kompetenten Therapeuten. Hierfür sind wir derzeit auf der Suche nach EMDR erfahrenen Therapeutinnen und Therapeuten, die Ihre Erfahrungen und Kenntnisse in der Behandlung chronischer Schmerzpatienten gerne ausbauen möchten und sich vorstellen können, in Zukunft vielleicht auch einmal selbst an einer solchen Studie als behandelnder Therapeut mitzuwirken.

Zunächst geht es uns darum, eine Art "Kompetenznetzwerk" interessierter Therapeuten aufzubauen, um sich zukünftig besser untereinander austauschen und von den Erfahrungen anderer profitieren zu können. Auch möchten wir die Möglichkeit geben, sich direkt und zeitnah über relevante neue wissenschaftliche Ergebnisse zu informiert und gemeinsam kritisch zu diskutieren.  

Wenn Sie interessiert sind oder gerne weitere Informationen hierzu möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

NDR Fernsehbeitrag "EMDR-Therapie gegen chronischen Schmerz" 

In der Fernsehsendung "Visite" vom 23.08.2016 des Norddeutschen Rundfunks (NDR) gab es einen kurzen und patientenverständlichen Beitrag über die Anwendung von EMDR in der Schmerztherapie. Aktuell ist der Beitrag über die Mediathek des NDR frei abrufbar!

Link zur Sendung
(Mediathek des NDR)